Party-Spiele

Für die Deutschen auf CWF. Die Welt zu Gast bei Freunden

Moderator: Tank

Post Reply
User avatar
mariesa
Warhero
Posts: 454
Joined: Wed Apr 12, 2006 10:13
Location: überall und nirgendwo

Party-Spiele

Post by mariesa » Sun Apr 23, 2006 18:33

Was haltet ihr so von typischen partyspielen (flaschendrehen, twister, saufspiele, strippoker) und ähnlichem ????

heitern diese tatsächlich die stimmung auf oder sind das eher sachen fürn kindergeburtstag (so aller topfschlage und blinde kuh)????

schon mal auf so'ner "spontan" durchgeplanten party gewesen oder tatsächlich geile spiele im hinterstübchen abgespeichert ???

wenn ja bitte erfahrungsberichte

User avatar
Insanus
Member
Posts: 68
Joined: Sat Apr 08, 2006 17:54
Contact:

Post by Insanus » Sun Apr 23, 2006 19:21

Boah, wir haben mal Mäxle gespielt, weiß nicht mehr genau wie das funktioniert, man muß da irgendwie würfeln und die Punkte sagen, aber die Würfel verdeckt halten und immer mehr haben wie der andere und wenn dann jemand sag "Zeig mal" und es nicht stimmt oder so dann muß man einen Trinken. Wie gesagt, weiß nicht mehr genau wie's funktioniert, aber auf jeden Fall ist zum Schluß jeder 100%ig abgedichtet :D

Das war aber eher spontan als geplant, weil nix schlimmeres wie wenn sowas komplett richtig durchgeplant ist.

User avatar
Pater Alf
The Steel Spine of GameHunters
Posts: 7648
Joined: Thu Apr 13, 2006 23:09

Post by Pater Alf » Sun Apr 23, 2006 22:12

Durchgeplant kenne ich sowas auch eher aus frühen Pubertätszeiten (bei mir ja schon eine Weile her ;)). Da gab´s immer mal Flaschendrehen oder "Wahrheit oder Pflicht" mit dem Ziel endlich mal seinen großen Schwarm zu küssen :).

Ansonsten kann ich Wodkaschach empfehlen, wenn man sich mal gepflegt zulöten will (hat ja sogar noch einen intellektuellen Hintergrund). Habe neulich gesehen, dass es sogar Spielbretter gibt mit Figuren, in die man den Schnaps direkt einfüllen kann.

"Mäxle" oder "Schummelmax" haben wir im Studium oft gespielt. Macht besonders viel Spaß, wenn man sich mit mehreren Spielern gegen ein arme Sau verbündet :D.

BTW, auch Topfschlagen und "Blinde Kuh" sind durchaus nicht nur für Kindergeburtstage, sondern machen im bereits angeheitertem Zustand auch Erwachsenen durchaus Spaß.

User avatar
mariesa
Warhero
Posts: 454
Joined: Wed Apr 12, 2006 10:13
Location: überall und nirgendwo

Post by mariesa » Mon Apr 24, 2006 16:55

Pater Alf wrote:
"Mäxle" oder "Schummelmax" haben wir im Studium oft gespielt. Macht besonders viel Spaß, wenn man sich mit mehreren Spielern gegen ein arme Sau verbündet :D.
Schon mal erwähnt das ich bis jetzt ungeschlagener schummelmaxmeister bin :D
haben das im snowboardurlaub mal wieder gespielt. einfach nur klasse!!!

User avatar
Tank
[insert custom title here]
Posts: 1160
Joined: Thu Apr 13, 2006 13:04
Location: Germany

Post by Tank » Mon Apr 24, 2006 17:01

Jetzt wüsst ich mal gern, was ist denn "Schummelmax"?
German Moderator and Game Hunter Trainee.
Enjoy your stay.

User avatar
mariesa
Warhero
Posts: 454
Joined: Wed Apr 12, 2006 10:13
Location: überall und nirgendwo

Post by mariesa » Mon Apr 24, 2006 17:11

dat kann lange dauern...

utensilen: würfelbecher, bierdeckel, 2 würfgel, 5 streichhölzer/ 5 pfennige oder wahleise schnaps

pielker anzahl: unbegrenzt

empfohlender alkohulblutwert. 0 bis 3,7 promille

Wertigkeit der würfel:
3 und 1 = 31
3 und 2 = 32
4 und 1 = 41... usw also die höherer zahl ist immer der zehner, dann einer pasch bis sechser pasch und der MAX,also die höchste zahl ist die 21

ich würfle, schau unter den becher und sag ich hab ne 63, dann kann usul das entweder bezweifeln und sagen mariesa schummelt (hab ich geschummelt muss ich ein streichholz abgeben oder n kurzen trinken, hatte ich recht ist usul damit dran) oder annahen, d.h. er glaubts mir und muss nun mehr würfeln... so sagt er beispielsweise zu dir: zweier-pasch und nun hast du wieder die wahl schummel zu sagen oder anzunehmen. da der usul aber son hundeblick aufsetzt nimmst du das an :D und würfelst auf anhieb ne 21... JACKPOT: alle anderen verlieren ein streichholz/ müssen trinken

Gewinner: wer am längsten am tisch sitzen bleibt oder bei der jugendvariante als letzter noch streichhölzer hat


so ich hoffe du kommst hinterher
-> It's a hundred and six miles to Chicago. We've got a full tank of gas, half a pack of cigarettes, it's dark, and we're wearing sunglasses.

User avatar
Tank
[insert custom title here]
Posts: 1160
Joined: Thu Apr 13, 2006 13:04
Location: Germany

Post by Tank » Mon Apr 24, 2006 17:14

ok, hab verstanden. und surprise surprise ich kannte es nicht....
German Moderator and Game Hunter Trainee.
Enjoy your stay.

User avatar
mariesa
Warhero
Posts: 454
Joined: Wed Apr 12, 2006 10:13
Location: überall und nirgendwo

Post by mariesa » Mon Apr 24, 2006 17:26

ein neuer avatar :D nice, so überraschend anders :D

ist aber ganz einfach und macht mit den richtigen leuten auch echt spaß
(wohlgemerkt in allen altersklassen und mixed-up)
-> It's a hundred and six miles to Chicago. We've got a full tank of gas, half a pack of cigarettes, it's dark, and we're wearing sunglasses.

HaroldPr
Probably a spambot
Posts: 1
Joined: Sat Aug 13, 2016 16:32

Party Spiele

Post by HaroldPr » Sun Aug 14, 2016 3:12

wir haben beschlossen das ab sofort die Spiele in die Laberecke gehören.
Da die Spiele ja jeden Ansprechen egal welcher Alterstufe gehören sie eher in die Laberecke.

Wir bitten euch also neue Spiele in die Laberecke zu stellen.
Viel Spaß beim spielen

Liebe Grüße,
Wicht

Post Reply